Mediation in der Wirtschaft

Die Ausbildung zum Mediator vermittelt die Grundlagen, Methoden und Anwendungsfelder der Wirtschaftsmediation, sowie eine Vielzahl von Interventions- und Kommunikationstechniken. Theoretisch erlerntes Wissen wird unmittelbar an Fallkonstellationen aus der Praxis eingeübt und fördert die Kommunikations-, Konflikt- und Beratungskompetenzen. Außerdem unterstützt sie die Teilnehmer bei der Reflektion ihrer Verhaltensmuster und Motive.

Inhalte und weitere Informationen